Besuch aus dem hohen Norden

verfasst von Lena Wollbeck
Teilnehmende der Delegationsreise

Vom 30. Mai bis 03. Juni 2022 ging es für eine schwedisch-finnische Delegation nach Süddeutschland. Das Schwerpunktthema der Delegationsreise war die Clusterarbeit sowie die Erkundung von Innovationsumfeldern. Dabei standen vor allem die Themen Luft- und Raumfahrt, Holzbau sowie Mobilität und Leichtbau im Fokus.

Auf der Agenda der Delegationsreise durfte deswegen auch ein Besuch in Stuttgart nicht fehlen.

Clusterarbeit in Baden-Württemberg

Der erste Programmpunkt des 02. Junis 2022 war deswegen ein Besuch im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg. Dort bekam die skandinavische Delegation Einblicke in die Clusterpolitik, Strategien und Strukturen Baden-Württembergs. Zudem stand eine umfassende Vorstellung der Clusteraktivitäten des Landes auf dem Programm.

Vorstellung der Leichtbau BW

Die Clusteraktivitäten veranschaulichten Best-Practice-Beispiele. Dabei konnten die Teilnehmenden der Delegationsreise unter anderem auch einer Vorstellung der Leichtbau BW lauschen.

Wir freuen uns, dass wir mit dabei sein durften und sind gespannt auf die weitere Zusammenarbeit mit Schweden und Finnland!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner