Leichtbau Innovation Challenge 2021: Mehr als 500.000 Euro an Fördermitteln vergeben

verfasst von Caroline Geltz
Leichtbau Innovation Challenge Logo

Fördermittelvergabe im Eiltempo: Sieben Projektkonsortien von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Baden-Württemberg dürfen sich im Rahmen der Innovation Challenge 2021 über eine Förderung von über 500.000 Euro durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg freuen.

Innovation Challenge 2021_Hackathon
Rückblick: Beim Hackathon im Oktober 2021 präsentierten unterschiedliche Hochschulinstitute ihre Ideen und Lösungen für die Leichtbau-Challenges der Unternehmen.

Die sieben Projektkonsortien der Leichtbau Innovation Challenge 2021 im Überblick

  • Ingenieurgesellschaft für Intelligente Lösungen und Systeme mbH + Institut für Flugzeugbau der Universität Stuttgart
  • SEA CARVER GmbH + Institut für Flugzeugbau der Universität Stuttgart
  • IST METZ GmbH + Institut für Textil- und Fasertechnologien der Universität Stuttgart
  • TAO Transatmospheric Operations GmbH + Institut für Textil- und Fasertechnologien sowie das Institut für industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb der Universität Stuttgart
  • str.ucture GmbH aus Stuttgart + Hochschule Konstanz
  • SIMUTENCE GmbH + Institut für Fahrzeugsystemtechnik des Karlsruher Institut für Technologie
  • Dipl. Ingenieure Rainer & Oliver Puls GmbH + Institut für Produktentwicklung – Fahrzeug- und Akustikprüfzentrum des Karlsruher Institut für Technologie

Hier finden Sie weitere Informationen zur Leichtbau Innovation Challenge 2021.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner